Bauabfallentsorgung / Bauabfall Entsorgung

Informationen zum Thema Bauabfall

Transport

Je nach Menge des anfallenden Bauabfalls kann der Bauherr diesen entweder selbst entsorgen oder aber ein professionelles Unternehmen mit dieser Aufgabe betrauen.

Der Transport von eigenen Bauabfällen, das heißt der Transporteur ist Eigentümer der Abfälle, ist grundsätzlich genehmigungsfrei.

Auch Entsorgungsfachbetriebe, die für die abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten wie das Einsammeln und Befördern der Abfälle zertifiziert sind, benötigen für den Transport dieser Abfälle keine Transportgenehmigung.

Sortierte Bauabfälle können an den Wertstoffhöfen der Städte und Gemeinden abgeliefert werden. Hier fallen regional unterschiedliche Gebühren an.

Ausnahme Problemabfälle: Es handelt sich hierbei um Abfälle, die eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen. Dies müssen gesondert sortiert werden und dürfen nicht mit anderen Bauabfällen vermischt werden. In haushaltsüblichen Mengen können sie als umweltgefährdende Stoffe am Schadstoffmobil abgegeben werden.