Bauabfallentsorgung / Bauabfall Entsorgung

Informationen zum Thema Bauabfall

Bauschutt

Bauschutt

Hierunter fallen alle Arten sortenreiner mineralischer Baustoffe, das heißt diese müssen frei von sämtlichen Fremdstoffen, wie Holz, Metall, Kunststoffen und Isolierungen aller Art oder sonstigen Verunreinigungen sein.

 

Das darf hinein:

Zementbeton in Platten und Bruchstücken, Estrich und Mörtel auf Zementbasis

Pflastersteine, Naturstein, Mauersteine, Kalksandsteine, Schotter

Dachziegel, Ziegelsteine, -bruchstücke, Ziegelsteine mit anhaftenden Fliesen

Fliesen, Keramik (Waschbecken und Toilettenschüsseln), Steinzeug-Rohre

Gemische aus oben genannten Materialien

 

Das darf nicht hinein:

Ytong, Fermacell, Eternitplatten, Gips- und Gipskartonplatten, Heraklit.